So installieren Sie Updates für TuneUp Utilities

Um Ihnen die Installation von Updates so einfach wie möglich zu machen, enthält TuneUp Utilities das Modul TuneUp Update Wizard. Dieses Modul automatisiert den Vorgang, im Internet nach einer neueren Version von TuneUp Utilities zu suchen, diese herunterzuladen und zu installieren. Die übertragenen Updates sind zudem sehr klein und können so schnell heruntergeladen werden.

Wir empfehlen, TuneUp Update Wizard regelmäßig auszuführen, um TuneUp Utilities immer auf dem neuesten Stand zu halten.

TuneUp Update Wizard starten

Öffnen Sie zuerst die grafische Startoberfläche von TuneUp Utilities. TuneUp Update Wizard befindet sich in einem dunkelgrauen Bereich am oberen Rand dieser Startoberfläche, direkt unterhalb der blauen Titelleiste.

Klicken Sie in der Startoberfläche auf den Text Update Wizard, um das Modul zu starten.

Bedienung von TuneUp Update Wizard

Im ersten Schritt fragt TuneUp Update Wizard Sie nach der Art Ihrer Internetverbindung. Standardmäßig wird die korrekte Verbindung automatisch erkannt und für Sie ausgewählt. Wenn Sie allerdings auf Ihrem System mehrere Verbindungen eingerichtet haben oder über ein Netzwerk ins Internet gehen, sollten Sie die Auswahl überprüfen und (falls nötig) mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag die richtige Verbindungsart auswählen. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie die Prüfung auf Updates mit einem Klick auf Weiter starten.

Die Installation von Updates

TuneUp Update Wizard baut nun eine Verbindung zum Internet auf und überprüft, ob neue Updates für Ihr Produkt vorliegen. Das kann ein paar Sekunden dauern. Falls Updates zur Verfügung stehen, werden Ihnen diese in einer kurzen Übersicht angezeigt. Klicken Sie einfach auf Weiter, um die Updates automatisch herunterzuladen und zu installieren. Nach erfolgreicher Installation klicken Sie auf Fertig stellen, um TuneUp Update Wizard zu beenden.

Verwandte Themen: